VOLKSPALAST
Programm
Projekte
Eröffnung
Le Bal Moderne
Lange Nacht der Museen
Fassadenrepublik
Heute Mittag sitzt er nicht im Beijing
Being the Future
Dialoge 04
Shrinking Cities Musik
Kiosk für nützliches Wissen
Spätkino Shrinking Cities
Szeneprogramm Palastbar
Team
ERÖFFNUNG DES VOLKSPALASTS
Mit: anschlaege.de, Bolschewistische Kurkapelle Schwarz Rot, Martin Clausen, Gesine Danckwart, Gob Squad, Christoph Grund, LIGNA, Eva Meyer-Keller & Rico Repotente, Nico and the Navigators, Peanutz-Architekten/Raumlabor, Sportification, Rennsalon, Rimini Protokoll, Schnittholz, Barbara Weber, u.a.

Leitung: Haiko Pfost
Realisiert aus den Mitteln des Hauptstadtkulturfonds

Datum: 20.8, ab 19:00 h
Eintritt: 15 / 10 €
Der Palast der Republik wird zum Volkspalast - bei der Eröffnung am 20. August ab 19.00h wird das entkernte Gebäude erstmals seinen künftigen Nutzern als Möglichkeitsraum vorgestellt. Dies geschieht in unterschiedlichen Formaten von klassischen Eröffnungszeremonien, Hör- und Lichtinstallationen bis hin zu einem Konzert mit anschließender Party.

Das Eröffnungsprogramm umfasst unter anderem folgende Veranstaltungen:

Volksempfang
Leitung: Haiko Pfost
Mit: anschlaege.de, Martin Clausen, complizen (Sportification), Gesine Danckwart, F.R.E.d. Rubin, Die Gehülfen, Gob Squad, Christoph Grund, LIGNA, Nico and the Navigators, Eva Meyer-Keller & Rico Repotente, Peanutz-Architekten/Raumlabor, Angela & Daniel Richter, Rennsalon, Barbara Weber u.a.

Die verschiedenen Eröffnungsrituale werden als Loop gezeigt:

Volkslimousine
Mit der Limousine vor den Volkspalast: Dem besonderen Anlass entsprechend, können alle Besucher unseren Limousinen-Service nutzen und eine Runde um den Schlossplatz drehen.

Volksgruppenbild, Volksband - Martin Clausen, Berlin
Der Berliner Performer Martin Clausen empfängt die Besucher und stellt diese zu einem Gruppenbild auf, der Volkspalast wird symbolisch eröffnet, ein "Rotes Band" durchschnitten.

Volkspromi: Was tragen Sie zur Demokratie? - Gob Squad, Berlin
"Come as the Promi you are": Unsere Society-Reporter von Gob Squad interviewen die Besucher am "Roten Teppich". Der Empfang wird live in den Palast übertragen.

Volksenthüllung - Sportification, complizen, Halle
Fassadenkletterer geben einen Vorgeschmack auf das Projekt Sportification im Oktober, bei dem der Volkspalast auf seine Tauglichkeit als Sportstätte überprüft wird. Das Emblem an der Außenwand des Palastes der Republik wird feierlich enthüllt.

Volkstoast - Gesine Danckwart, Berlin
Angelehnt an die Toasttraditon im Palast der Republik wird Gesine Danckwart einladen, auf den Volkspalast mit klarem Schnaps anzustoßen.

Volksballons - Eva Meyer-Keller & Rico Repotente, Berlin
Träume aus Eis sind vergänglich, besonders im Sommer. Eva Meyer Keller & Rico Repotente lassen sie noch einmal steigen.

Volkseigener Betrieb: Vermona-Lounge - Christoph Grund, Berlin
Der Pianist Christoph Grund lädt zu "Paul und Paula"-Variationen auf der Vermona-Orgel der Staatsoper Berlin ein.

Volksradio: Es gibt keine Situation, die ausweglos ist - LIGNA, Hamburg
Eine auditive Palasterkundung im Hauptfoyer mit Aufforderung zur Intervention.
Es gibt keine Situation, die ausweglos wäre. Auch wenn sich Trümmer auf Trümmer türmen und die Ruinen vergangener Hoffnungen ungenutzt in den Sternenhimmel starren - das Radio schafft Konstellationen, in denen die Zukunft auch der Paläste in neuem Licht erscheint. Hören Sie die Eröffnung des Palastes im Jahre 2076.

Volkseinblicke - Antje Ehmann
Ein Videoloop der Künstlerin und Kuratorin Antje Ehmann gibt Einblicke in neue Ausblicke. Antje Ehmann kuratiert das Filmprogramm von Shrinking Cities.

Volkspostkarte - anschlaege.de, Gruß, Marcella
Das interdisziplinäre Projekt der Kunsthochschule Weißensee, betreut von der Gestaltergruppe anschlaege.de, wird zur Eröffnung eine Grußpostkarte entwerfen, die direkt aus dem Palast verschickt werden kann.

Volkslampen - Rennsalon, Frankfurt
Nachdem viele der Lampen aus dem Palast der Republik ihre neue Heimat in Szene-Bars, Clubs oder privaten Wohnungen gefunden haben, fordern wir die Besucher des Volkspalastes auf, als Leihgabe und symbolisches Gastgeschenk ihre eigene funktionstüchtige WohnzimmerSTEHlampe von zuhause mitzubringen. Die Lampen können mit einem Volkspalast-Zertifikat ab Mitternacht wieder mitgenommen werden. So sorgen Sie für neuen Glanz im Volkspalast. Wenn Sie eine Lampe mitbringen, können Sie nach vorheriger Anmeldung kostenlos an der Eröffnung teilnehmen.
Wir bitten um Anmeldung unter: volkslampen@rennsalon.net oder 030 - 284 453 99

Volkswiese - Barbara Weber, Zürich
Auf der Volkswiese erleben Sie noch einmal, was es heißt, Verbote zu überschreiten. Singen Sie Protestsongs und feiern Sie den Widerstand bei gemeinsamen Sit-Ins mit angeschlossener Milchbar.

Volksgrillen - Die Gehülfen, Zürich und ehemalige Palastangestellte
Die Gehülfen und ehemalige Palastangestellte laden die Besucher zu gemeinsamen Grillrunden am späteren Abend vor dem Volkspalast.

Außerdem stellen sich die Projekte Fassadenrepublik und Le Bal Moderne vor, bevor der Auftritt der Bolschewistischen Kurkapelle Schwarz Rot die Eröffnungsrituale beendet.

Die Palastbar von Fred Rubin wird eröffnet und mit Live-Konzerten beginnt die Nacht:
Puppetmastaz
lassen ihre Puppen zu Hip Hop-Beats tanzen und
Peaches
wird anschließend ihr Trashrock-Programm auflegen.

Sachwitz & Wetzel (contentismissing.net)
werden zum Ausklang einen House und Elektro DJ-Set spielen.